*
Top-Logo2
Menu
CL-BDH-Logo



Ute Janz ist Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.
 

Wer ist eigentlich ... Ute Janz:

Ute Janz - Naturheilpraxis in Gelnhausen, Scherztherapie und PlanzentherapieNach der Ausbildung zur Medizinisch technischen Radiologie-assistentin an der Medizinischen Fachschule in Dresden arbeitete ich von 1988 bis 2007 in den Main-Kinzig-Kliniken in Gelnhausen.

Betrachtet man ein Krankenhaus mit all seinen Disziplinen als Dreh- und Angelpunkt der Allgemeinen Schulmedizin, so kann ich nach vielen Jahren der Zusammenarbeit mit Fachleuten aus verschiedensten Bereichen und Patienten mit unterschiedlichsten Beschwerdebildern zusammenfassend sagen: Die Schulmedizin hat Antworten auf viele Fragen – sie ist aber längst kein Allheilmittel.

Krankheitsbilder unserer modernen Zeit, ausgelöst durch die rapide Entwicklung unserer Gesellschaft mit stetig wachsenden Ansprüchen an Körper und Geist, erfordern eine ganzheitliche Betrachtungs- und Behandlungsweise. Die logische Konsequenz für mich bedeutete, mit der Zeit zu gehen und den nächsten Schritt zu tun – den Schritt in die Alternativmedizin.

Nach einer berufsbegleitenden Ausbildung zur Gesundheitspädagogin am Hochschulbildungswerk Fulda e.V. mit den Schwerpunkten Entspannung, Ernährung und Bewegung absolvierte ich eine 3-jährige Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Thalamusschule Frankfurt mit dem Schwerpunkt Pflanzenheilkunde.

Meine Praxisräume - Naturheilpraxis Ute Janz, Gelnhausen Mein Behandlungsraum - Naturheilpraxis Ute Janz, Gelnhausen


Die Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Approbation erhielt ich vom Gesundheitsamt Frankfurt. Parallel dazu erwarb ich im Rahmen einer weiteren Ausbildung die umfassende Theorie und Praxis der ganzheitlichen Entspannungsmethode Bowtech. Bereits während der letzten Jahre konnte ich in meiner damaligen Gesundheitspädagogischen Praxis Erfahrungen mit dieser Methode sammeln.

Die durchweg positive Resonanz meiner Klienten ermutigte mich zur Eröffnung einer Naturheilpraxis in Gelnhausen mit der ich den Menschen im Main-Kinzig-Kreis eine echte Alternative bieten möchte.

Als Heilpraktikerin ist es selbstverständlich sich weiter- und fortzubilden. So absolvierte ich die Schmerztherapieausbildung nach Liebscher und Bracht (LNB).

In der Heilpflanzenschule Freiburg bei Ursel Bühring habe ich mit viel Freude meine Kenntnisse der Pflanzenheilkunde vertieft.

„Tu deinem Leib etwas Gutes,
damit deine Seele Lust hat darin zu wohnen“

Terese von Avila 1515-1582


Während meiner Ausbildung zur Gesundheitspädagogin habe ich die Wirksamkeit dieser Zeilen immer mehr schätzen gelernt. Wir sind in der Lage vielen Krankheiten vorzubeugen, es braucht dafür kein großes Wissen, aber meistens etwas mehr Zeit für uns selbst und den Willen für Veränderungen.

Für Jeden bedeutet „seinem Leib etwas Gutes tun“, durchaus Unterschiedliches. Für mich beinhaltet es neben ausreichender Bewegung in der Natur, gutem und gesunden Essen, ebenso Zeit zum Entspannen und für die Familie zu haben.

Ich bin Jahrgang 1960, verheiratet und habe 2 Kinder.

Ich bin Mitglied im BDH-(Bund Deutscher Heilpraktiker), Bowtech-Verein Deutschland und Weiterbildungspartner bei LNB (Liebscher und Bracht).

             

BOT-Fusszeile
Ute Janz • Heilpraktikerin • Schmerztherapie & Pflanzenheilkunde
Zum Wartturm 11-13 • 63571 Gelnhausen (Main-Kinzig-Kreis MKK) • Tel. 06051-9779208 • Mobil 0157-73528183 • E-Mail info@naturheilpraxis-janz.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail